+++Jetzt anmelden: Ausschreibung zur 4. Fachtagung „Jazz und Improvisation für Kinder“+++

Die 4. Fachtagung Improvisation und Jazz für Kinder findet am Donnerstag, 23. April 2020 im Rahmen der jazzahead! im Kulturzentrum Schlachthof statt.
Sie richtet sich an Jazzmusiker*innen, Musikvermittler*innen, Musiklehrkräfte und Studierende. Teil der Tagung sind wieder zwei Showcase-Konzerte, welche sich an Kinder im KiTa- und Grundschulalter richten.


Die Bewerbung ist im Zeitraum von Freitag, 08. November bis Freitag, 20. Dezember 2019 entlang der in der Ausschreibung erläuterten Kriterien möglich. Eine Fachjury wird unter allen Bewerber*innen aus dem deutschsprachigen Raum zwei Projekte auswählen.
Im Anschluss an die Konzerte werden die Konzepte in einer Q&A-Session mit den Bandmitgliedern erörtert. Der folgende inhaltliche Teil der Fachtagung teilt sich in diesem Jahr in zwei parallel laufende thematische Schwerpunkte. Auf der einen Seite geht es in einem „Hands-on“-Workshop um Kernelemente von Improvisation sowie deren Übertragbarkeit. Gleichzeitig soll es in einem theoretisch gelagerten Workshop um die Frage gehen, wie sich improvisierte Musik genreüber-greifend und als Teil einer bildungspolitischen Offensive voranbringen lässt.

Die Teilnehmergebühr (inklusive Tagungsverpflegung) beträgt 40,- EUR / 20,- EUR ermäßigt zzgl. MwSt und ist vor Ort zu entrichten. Ermäßigungen gelten für Studierende, Referendar*innen, Mitglieder der Deutschen Jazzunion, sowie bereits registrierte Fachteilnehmer*innen der jazzahead!. Bereits für Donnerstag oder für alle Tage registrierte Fachteilnehmer*innen, Aussteller sowie Mitaussteller der jazzahead! 2020 können kostenlos an der Fachtagung teilnehmen.
Für eine Anmeldung zur Fachtagung oder eine Zertifizierung als Fortbildung senden Sie eine Mail an jakob.fraisse@posteo.de

Den Jazz-Nachwuchs zu fördern, sowohl als Publikum von morgen sowie für die Bühne, dieses Thema spielt auf der jazzahead! seit vier Jahren eine besondere Rolle. „Jazz und Improvisation für Kinder“ findet stets am Donnerstag der jazzahead! statt – mal in Form eines runden Tisches, einer Fachtagung, einer Weiterbildung oder eines Workshops. 2019 präsentiert die jazzahead erstmals drei Showcases speziell für Kinder.

Ausschreibung:

https://jazzahead.de/wp-content/uploads/2019/11/Ausschreibung-Improvisation-und-Jazz-f%C3%BCr-Kinder-2020.pdf

Teilnahmebedingungen:

https://jazzahead.de/wp-content/uploads/Teilnahmebedingungen-IuJfK-2020.pdf

Anmeldung:

https://jazzahead.de/wp-content/uploads/2019/11/Fachtagung-Improvisation20-Anmeldung-02.pdf

Beitragsbild: BREMEN, 25.04.2019, jazzahead, Messe, Schlachthof, Showcase Improvisation und Jazz für Kinder: „Das verrueckte Jazzkonzert“ mit Andreas See (ts), Gerd Rahstorfer (tpt), Vilkka Wahl (g), Martin Gasselsdorfer ?, James Hornsby (db) und Erwin Drescher (dr). Foto: Joerg Sarbach

Advertisements

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.