8 hands – 88 keys: 6. Klavier Festival in Ottobrunn

Alle Geschenke verpackt, Karten geschrieben und Weihnachtsfeiern überlebt – klasse! Dann darf man sich am letzten Wochenende vor Weihnachten auch entsprechend entspannen und sollte dies vor allem klanglich genießen. Der ultimativer Tipp für solch einen Abend: auch dieses Jahr findet in Ottobrunn traditionsgemäß im Rahmen des mittlerweile 6. (!) Klavier Festivals wieder einmal ein „Piano-Marathon“ mit absolut atemberaubendem Line-Up statt.


Am 20. Dezember um 20.00 Uhr wird daher auch nicht gekleckert, sondern richtig geklotzt! Die Besetzung des Abends liest sich wie ein „Who is Who“ der aktuellen Klavierszene: so werden Anke Helfrich, Julia Hülsman, Leonid Chizhik und Jasper van’t Hof im Ottobrunner Wolf-Ferrari Haus auftreten und sich an den Tasten abwechseln. Diese aufregende Mischung von Virtuosen verspricht einen spannenden und abwechslungsreichen Abend nicht nur für Piano-Aficinados.

Die Kreusch-Brothers haben als Festival Organisatoren dabei aber nicht nur den Klavierabend selbst im Fokus, sondern sorgen auch für Weiterbildung und entsprechenden Background. Am Folgetag, dem 21. Dezember, können sich daher sowohl Pianisten, als auch Interessierte und Begeisterte zum Jazz Piano Workshop mit Anke Helfrich und Cornelius Claudio Kreusch anmelden.

 

Kartenreservierung:             089 – 608 08 302

Workshop-Anmeldung:        089 – 608 08 301

oder online:                           www.wfh-ottobrunn.de

 

Text & Fotos Thomas J. Krebs

 

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.