Die Radiowoche. Foto/Montage: Hufner

Die Radiowoche vom 21.06.21–26.06.2021

Ein kleiner Blick in die Radiowoche 25. Die ARD-Radio-Suchmaschine steht komplett leer und still. Keiner antwortet auf Anfragen. Die Übersicht zum Download als PDF. Alle Angaben ohne Gewähr. Jazz im Radio (Fernsehen) SR2 – JazzNow – Sonntags von 20.04 bis 22.30 Uhr BR-KLASSIK – Jazztime – Von Montag bis Freitag täglich um 23.05 Uhr rbb-kultur – Late Night Jazz – Sa und So 23:04 – 24:00 Uhr hr2-kultur – Jazz in hr2-kultur – täglich NDR Kultur – Play Jazz – 5x die Woche SWR2 – Jazz – täglich Deutschlandfunk – Jazz (Überblick) – Jazz Live, JazzFacts und Milestones Deutschlandfunk Kultur – Jazz – diverse Sendetermine Ö1 – diverse Sendetermine ARTE TV – Jazz Periodika: Dauersendungen ohne genügend Infos – Tagesbegleitradio SWR 2 – SWR2 Jazz vor Sechs 17:50 bis 18:00 hr2-kultur – Hörbar – Musik grenzenlos 19:04 bis 20:00 NDR Kultur – Play Jazz! Das Jazzmagazin 22:30 bis 23:30 MDR Kultur – Jazz 19:05 bis 20:00 MDR Kultur –Jazz Lounge 19:35 bis 20:00 WDR3 – Jazz & World – Improvisiertes zum Tagesausklang – Montag bis Freitag, 22.04 – 0:00 Uhr WDR 3 Persönlich mit Götz …

Weiterlesen

news +++ Jazzkomponisten ausgezeichnet +++ Raumklänge 2021 +++ Lehraufträge Weimar +++

+++ Cologne Jazz Supporters zeichnen Jazz-Komponisten aus +++ Die zweite Ausgabe des Kompositionswettbewerbs des Cologne Jazz Supporters e.V. (CJS) für Jazzer aus NRW hat mit 56 Einreichungen erneut ein starkes Echo gefunden. Nun stehen die Gewinner fest. Der erste Platz geht an das Stück „Take a Breath“ von Charlotte Illinger. Die junge Sängerin hat gerade ihren Master-Abschluss an der Folkwang Universität Essen mit Auszeichnung gemacht. Sie tritt am 30.6. mit ihrer Band im King Georg Jazz Club auf. Die Komposition „Bioluminescence“ von Chris Mehler liegt auf Platz 2. Der Trompeter ist seit seinem Master-Abschluss an der Manhattan School of Music wieder Teil der Kölner Szene und spielt in zahlreichen Formationen, insbesondere Big Bands wie der WDR Big Band und dem Subway Jazz Orchestra. François de Ribaupierre (Beitragsfoto: Gerhard Richter) gewinnt mit seinem Stück „A Foggy Day in Lockdown Town“ den dritten Preis. Der Saxofonist und Komponist, gebürtiger Schweizer, ist seit vielen Jahren in Köln als Musiker und Musiklehrer beheimatet und spielt in unterschiedlichen Formationen von Duo bis Big Band. Alle Preisträger kommen aus Köln. Der Wettbewerb ist mit Geldpreisen von € 1.500, € 1.000 und …

Weiterlesen
Die Radiowoche. Foto/Montage: Hufner

Die Radiowoche vom 14.06.21–20.06.2021

Ein kleiner Blick in die Radiowoche 24. Die ARD-Radio-Suchmaschine steht komplett leer und still. Keiner antwortet auf Anfragen. Die Übersicht zum Download als PDF. Alle Angaben ohne Gewähr. Jazz im Radio (Fernsehen) SR2 – JazzNow – Sonntags von 20.04 bis 22.30 Uhr BR-KLASSIK – Jazztime – Von Montag bis Freitag täglich um 23.05 Uhr rbb-kultur – Late Night Jazz – Sa und So 23:04 – 24:00 Uhr hr2-kultur – Jazz in hr2-kultur – täglich NDR Kultur – Play Jazz – 5x die Woche SWR2 – Jazz – täglich Deutschlandfunk – Jazz (Überblick) – Jazz Live, JazzFacts und Milestones Deutschlandfunk Kultur – Jazz – diverse Sendetermine Ö1 – diverse Sendetermine ARTE TV – Jazz Periodika: Dauersendungen ohne genügend Infos – Tagesbegleitradio SWR 2 – SWR2 Jazz vor Sechs 17:50 bis 18:00 hr2-kultur – Hörbar – Musik grenzenlos 19:04 bis 20:00 NDR Kultur – Play Jazz! Das Jazzmagazin 22:30 bis 23:30 MDR Kultur – Jazz 19:05 bis 20:00 MDR Kultur –Jazz Lounge 19:35 bis 20:00 WDR3 – Jazz & World – Improvisiertes zum Tagesausklang – Montag bis Freitag, 22.04 – 0:00 Uhr WDR 3 Persönlich mit Götz …

Weiterlesen

+++ Save the date: Südtirol Jazzfestival +++ Vorstudium Jazz +++ Offene Ohren Konzerte +++

+++ 50 Konzerte an zehn Veranstaltungstagen: Vom 25. Juni bis zum 4. Juli erkundet das Südtirol Jazzfestival die junge Szene im Südosten Europas +++ Das Südtirol Jazzfestival 2021 findet statt und durchstreift mit seinem programmatischen Herzstück das geographische Einzugsgebiet der Donau. In diesem interkulturellen Raum, der von Deutschland über Länder wie Ungarn, Kroatien, Serbien und Rumänien bis in die Ukraine reicht, erkundet das Festival eine junge Szene, die sich nicht treiben lässt, sondern – souverän experimentierend – stromaufwärts schwimmt. Mit seinem Länderschwerpunkt setzt das Festival die Entdeckungsreisen durch Europa fort. In den vergangenen Jahren stellten sich in Südtirol Bands aus Großbritannien, Italien, Frankreich, Österreich, den nordischen Ländern und den Benelux-Staaten sowie aus Spanien und Portugal vor. Damit positionierte sich das Festival als buntes Schaufenster für innovative und stilistische entgrenzte Musik. Die Flüsse Drau und Save verbinden auch Slowenien mit der Donau. Das Land an der Südseite der Alpen steht im Mittelpunkt des ersten Festivaltags. Am 25. Juni eröffnen das slowenische Percussion Project SToP und der slowenische Cellist und Schlagzeuger Kristijan Krajnčan den Konzertmarathon. Im zweiten Teil des Opening-Abends stellt Krajnčan dann sein neues Chorus-Dance-Projekt vor, …

Weiterlesen
Die Radiowoche. Foto/Montage: Hufner

Die Radiowoche vom 07.06.21–13.06.2021

Ein kleiner Blick in die Radiowoche 23. Die ARD-Radio-Suchmaschine steht komplett leer und still. Keiner antwortet auf Anfragen. Die Übersicht zum Download als PDF. Alle Angaben ohne Gewähr. Jazz im Radio (Fernsehen) SR2 – JazzNow – Sonntags von 20.04 bis 22.30 Uhr BR-KLASSIK – Jazztime – Von Montag bis Freitag täglich um 23.05 Uhr rbb-kultur – Late Night Jazz – Sa und So 23:04 – 24:00 Uhr hr2-kultur – Jazz in hr2-kultur – täglich NDR Kultur – Play Jazz – 5x die Woche SWR2 – Jazz – täglich Deutschlandfunk – Jazz (Überblick) – Jazz Live, JazzFacts und Milestones Deutschlandfunk Kultur – Jazz – diverse Sendetermine Ö1 – diverse Sendetermine ARTE TV – Jazz Periodika: Dauersendungen ohne genügend Infos – Tagesbegleitradio SWR 2 – SWR2 Jazz vor Sechs 17:50 bis 18:00 hr2-kultur – Hörbar – Musik grenzenlos 19:04 bis 20:00 NDR Kultur – Play Jazz! Das Jazzmagazin 22:30 bis 23:30 MDR Kultur – Jazz 19:05 bis 20:00 MDR Kultur –Jazz Lounge 19:35 bis 20:00 WDR3 – Jazz & World – Improvisiertes zum Tagesausklang – Montag bis Freitag, 22.04 – 0:00 Uhr WDR 3 Persönlich mit Götz …

Weiterlesen
Ausgezeichnet! Premiere Deutscher Jazzpreis 2021
Deutscher Jazzpreis.

Ausgezeichnet! Die Premiere des Deutschen Jazzpreises 2021

Am Donnerstagabend fand die große Premiere des Deutschen Jazzpreises statt. In insgesamt 31 Kategorien wurden herausragende Leistungen der nationalen und internationalen Jazzszene geehrt. Bis zur Verleihung blieben die Namen der Preisträger:innen geheim, sodass Überraschung und Emotionen während der live gestreamten Award-Show entsprechend groß waren. Kulturstaatsministerin Prof. Monika Grütters: „Mit dieser Auszeichnung richten wir das Scheinwerferlicht auf die Vielfalt, Kreativität und kommunikative Kraft des Jazz. Die Jazzmusikszene baut seit jeher klingende Brücken zwischen unterschiedlichen Kulturen, sie steht für Mut, Austausch, Kooperation – und ist damit auch ein Spiegelbild unserer pluralistischen Gesellschaft.“ Durch den Abend führte Pinar Atalay gemeinsam mit ihren Co-Moderator:innen Ulf Drechsel (rbb), Ulrich Habersetzer (BR) und Nicole Köster (SWR). So verband sich das Hamburger Jazzpreis Studio mit den beliebten Jazz-Clubs A-Trane (Berlin), Unterfahrt (München) und Ella & Louis (Mannheim) als additive Verleihungsorte. In jeder Location waren Protagonist:innen vor Ort oder wurden aus aller Welt zugeschaltet. Auf diese Weise konnte die ganze Szene zusammenkommen und gemeinsam die Premiere des Deutschen Jazzpreises begehen. In der Unterfahrt hatte im Anschluss an die Eröffnung durch das Moderationsteam Sebastian Studnitzky die Ehre, den ersten musikalischen Live-Auftritt des Abends zu …

Weiterlesen

BMW Welt Jazz Award Finale 2020 findet am 23. Juli 2021 in der Münchener Philharmonie statt

Das durch die Pandemie um mehr als ein Jahr verschobene Finale des BMW Welt Jazz Award 2020 findet jetzt am 23. Juli 2021 um 19:00 Uhr in der Philharmonie im Gasteig statt. Adam Baldych Quartet und Peter Gall Quintet werden ihre Interpretationen des Award-Mottos „The Melody at Night“ im Gasteig präsentieren. Das Kulturreferat der Stadt München bot als Partner des Awards der BMW Group die Philharmonie als Austragungsort an. Das Sieger-Ensemble wird mit einem Preisgeld von 10.000 Euro und einer von BMW Design entworfenen Trophäe ausgezeichnet; der Zweitplatzierte erhält eine Prämie von 5.000 Euro. Adam Baldych Quartet Der polnische Geiger Adam Baldych wurde in seiner Heimat früh als Wunderkind gefeiert und startete seine internationale Karriere bereits mit 16 Jahren.  Gelobt wurde seine einzigartige Technik, die einer „Neudefinition des Geigenklangs“ gleichkommt. In seinem aktuellen Projekt „Sacrum Profanum“ kommt er nun wieder auf seine klassischen Wurzeln zurück: Zusammen mit seinen polnischen Begleitern Krzysztof Dys am Piano, Michal Baranski am Bass und Dawid Fortuna am Schlagzeug begeisterte er die Besucher des Konzerts am 11. Februar 2020. Das Quartett beschäftigt sich mit „heiliger Musik“ und ihren großen Komponisten, vom …

Weiterlesen

Deutscher Jazzpreis geht an den Hamburger Konzertveranstalter Karsten Jahnke

Liveübertragung von Preisverleihung und diversen Musik-Acts aus Hamburg, Berlin, Mannheim und München am Donnerstag, 3. Juni 2021, ab 19:30 Uhr. Karsten Jahnke wird bei der Premiere des Deutschen Jazzpreises am 3. Juni für sein Lebenswerk ausgezeichnet. Mit dem Preis würdigt die Hauptjury das jahrzehntelange Wirken eines großen Musikliebhabers und -kenners für den Jazz in Deutschland. Seit über 60 Jahren veranstaltet der 83-jährige Hamburger Konzerte und hat 1972 in seiner Heimatstadt die Karsten Jahnke Konzertdirektion gegründet. Neben der Schaffung von Konzertreihen wie den JazzNights und JazzToday hat er auch als Initiator von Festivals wie dem ELBJAZZ oder dem ÜBERJAZZ essenzielle Beiträge für den Live-Jazz geleistet, so die Begründung der Hauptjury. Mit Leidenschaft und Überzeugung fördere er junge Künstler:innen, die noch nicht im Scheinwerferlicht stünden und gehe damit oft auch ein wirtschaftliches Risiko ein. Dass in Pandemiezeiten der Deutsche Jazzpreis für das Lebenswerk an eine Größe der derzeit brachliegenden Konzertbranche geht, soll darüber hinaus Zeichen und Versprechen zugleich für die gesamte Kultur- und Musikszene sein. Karsten Jahnke wird die Auszeichnung am Verleihungsabend in Hamburg entgegennehmen. Wer in den übrigen 30 Kategorien für seine herausragende künstlerische Leistung prämiert wird, erfahren Nominierte und Öffentlichkeit erst während der Show. …

Weiterlesen
Die Radiowoche. Foto/Montage: Hufner

Die Radiowoche vom 31.05.21–06.06.2021

Ein kleiner Blick in die Radiowoche 22. Aktuell muckelt die ARD-Radio-Suchmaschine wieder und steht nur komplett leer und still. Keiner antwortet auf Anfragen. Die Übersicht zum Download als PDF. Alle Angaben ohne Gewähr. Jazz im Radio (Fernsehen) SR2 – JazzNow – Sonntags von 20.04 bis 22.30 Uhr BR-KLASSIK – Jazztime – Von Montag bis Freitag täglich um 23.05 Uhr rbb-kultur – Late Night Jazz – Sa und So 23:04 – 24:00 Uhr hr2-kultur – Jazz in hr2-kultur – täglich NDR Kultur – Play Jazz – 5x die Woche SWR2 – Jazz – täglich Deutschlandfunk – Jazz (Überblick) – Jazz Live, JazzFacts und Milestones Deutschlandfunk Kultur – Jazz – diverse Sendetermine Ö1 – diverse Sendetermine ARTE TV – Jazz Periodika: Dauersendungen ohne genügend Infos – Tagesbegleitradio SWR 2 – SWR2 Jazz vor Sechs 17:50 bis 18:00 hr2-kultur – Hörbar – Musik grenzenlos 19:04 bis 20:00 NDR Kultur – Play Jazz! Das Jazzmagazin 22:30 bis 23:30 MDR Kultur – Jazz 19:05 bis 20:00 MDR Kultur –Jazz Lounge 19:35 bis 20:00 WDR3 – Jazz & World – Improvisiertes zum Tagesausklang – Montag bis Freitag, 22.04 – 0:00 Uhr …

Weiterlesen