Konzert Nummer 5 des BMW Welt Jazz Award: Linda Oh mit Sun Pictures

Jetzt wird es ernst: Am kommenden Sonntag, den 12.03., geht es in den Endspurt mit der 6. und letzten Matinee des diesjährigen BMW Welt Jazz Award. Eva Kruse stellt  im Quintett mit Eric Schaefer am Schlagzeug, Christian Jormin am Klavier, Uwe Steinmetz am Saxofon und Tjadina Wake-Walker an der Oboe ihr Programm „On The Mo“ vor. Im Anschluss an diese Matinee beginnt für die Jury der schwierige Teil des BMW Welt Jazz Award – die Nominierung der beiden Finalisten. Die hochkarätige Besetzung des Matinee-Jahrgangs 2017 lässt es wieder einmal bis zum Schluss spannend bleiben.


Gestern sorgte Linda Oh für Begeisterung im Doppelkegel der BMW Welt: Ihr extra für den Wettbewerb eingeflogenes Quartett brachte unter dem Titel „Sun Pictures“ hippen New Yorker Jazz in die Bayernmetropole. Thomas J. Krebs war erneut für JazzZeitung.de unter den zahlreichen Fotografen.

Advertisements

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.