+++News:+++Vadim Neselovskyi & Arkady Shilkloper in Pöcking+++Trans4JAZZ-Festival in Ravensburg+++Vier Konzerte im BIX Stuttgart+++

+++Konzerte im BIX Stuttgart+++

Peter-Philipp Röhm. Foto: Anika Eifert

Diese Woche veranstaltet der Bix Jazzclub vier Konzerte: Am 6. Oktober eröffnet der Pianist Peter-Philipp Röhm mit seinem Programm Bottrop Orange die Konzertwoche. Am Donnerstag und Freitag, den 8. und 9. Oktober, kommen die „Soul Diamonds feat. Derrick Alexander“ und die „Band in the BIX feat. Klaus Graf und Jakob Manz“. Sie widmen sich mit ihrem Programm den Klassikern des Funk und Soul, Jazz und Blues. „Max & Laura Braun feat. Jo Ambros“ präsentieren sich am Samstag, dem 10. Oktober, mit melancholischer Vokalmusik.
Weitere Informationen: http://www.bix-stuttgart.de/


+++Konzert von Vadim Neselovskyi & Arkady Shilkloper+++

Am kommenden Sonntag, dem 11. Oktober, um 20.00 Uhr gibt der Wald- und Alphornist Arkady Shilkloper mit dem Pianisten und Komponisten Vadim Neselovskyi (unser Titelbild) im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Jazz am See e.V.“ im Pöckinger beccult ein Konzert. Die Sprache der Musiker bewegt sich zwischen Klassik, Jazz, Folklore und Experiment. Coronabedingt können Eintrittskarten ausschließlich im Vorverkauf erworben werden.
Weitere Informationen: www.jazzamsee.de

+++Trans4JAZZ-Festival in Ravensburg+++

Vom 4. bis 8. November findet in Ravensburg das Trans4Jazz-Festival statt. Obwohl sich die Planungen dieses Jahr als kompliziert erwiesen haben, gerade im Hinblick auf die Einschränkungen der Besucherzahlen und Reisegegebenheiten der Künstler, wurde ein vielfältiges Programm, unter anderem mit Caecilie Norby, Lars Danielsson & Ulf Wakenius, Trilok Gurtu mit Florian Weber & Frederik Köster, Alfa Mist aus London und dem Emil Brandqvist Trio, zusammengestellt. In der Hoffnung, dass sich die aktuelle Lage so entwickelt, dass alle Konzerte durchgeführt werden können, startete der Ticketverkauf am 1. Oktober. Aufgrund der stark reduzierten Zuschauerzahlen, wird es zu allen Konzerten gleichzeitig auch Livestreams geben.
Weitere Informationen: https://www.jazztime-ravensburg.de/index.php/Trans4JAZZ-Festival

Das Titelbild zeigt Vadim Neselovskyi. Foto: Archiv

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.