Spielt bei den Leipziger Jazztagen: Monika Roscher. Foto: Hufner

Gitarrengipfel zu den 41. Leipziger Jazztagen

In der 41. Ausgabe der Leipziger Jazztage bietet der Leipziger Jazzclub ein Programm mit 22 Konzerten, die um den vielseitigen Gitarrensound im zeitgenössischen Jazz kreisen. An zehn Spielorten vom Szeneclub bis zum Opernhaus gastieren Newcomer und Stars unter dem Motto „Gitarrengipfel“.


Zu erleben sind: Pat Metheny, Egberto Gismonti (mit Maria João), Dominic Miller, Gilad Hekselman, Jakob Bro, Tobias Hoffmann, Double Trouble u.a. – außerdem dabei sind Electro Deluxe und das Shai Maestro Trio feat. Mark Turner. Zudem gibt es eine Session sowie einen Film und einen Vortrag.

Zum ersten mal hat der Jazzclub Leipzig ein Instrument zum Festivalthema gemacht, denn die Jazzszene wird heute wieder stark von der Gitarre geprägt. Großen Anteil daran hat der „Gitarren-Nachwuchs“, der nach und nach auf den Markt drängt und beachtliche Alben herausgebracht hat. Einige dieser Künstler wurden zum Festival eingeladen.


Programm der 41. Leipziger Jazztage vom 12. bis 21. Oktober 2017

12. Oktober 2017 

  • Gilad Hekselman Trio, UT Connewitz | 20.00 Uhr
  • Peter Ehwald’s Double Trouble, die naTo | 23.59 Uhr

13. Oktober 2017 

  • Bertram Burkert Quartett / Adam Pierończyk & Miroslav Vitouš, Kunstkraftwerk | 20.00 Uhr
  • Duo Krokenberger/Oehl, Liebfrauenkirche | 23.59 Uhr

14. Oktober 2017

  • Jazz für Kinder: Jollis wilde Welt der Worte, Werk 2, Halle D | 11.00 Uhr
  • Jazzelectric Night: Electro Deluxe / Jazzrausch Bigband, Werk 2, Halle D | 21.00 Uhr

15. Oktober 2017

  • »Born to be blue« – Filmvorführung, Prager Frühling | 18.00 Uhr
  • Giovanni Weiss & Django Deluxe, UT Connewitz | 20.00 Uhr

16. Oktober 2017

  • Trane Disciples, Horns Erben | 19.30 + 21.00 Uhr

17. Oktober 2017

  • Leipziger Jazznachwuchspreis 2017 / Jakob Bro Trio, UT Connewitz | 20.00 Uhr

18. Oktober 2017

  • Kinga Głyk Trio, die naTo | 20.00 Uhr

19. Oktober 2017

  • Dominic Miller & Band / Shai Maestro Trio feat. Mark Turner, Westbad | 20.00 Uhr
  • Tenors of Kalma, die naTo | 23.59 Uhr

20. Oktober 2017

  • Monika Roscher Bigband / Egberto Gismonti & Maria João, Westbad | 20.00 Uhr
  • Werner Neumann’s Favorite Songs, die naTo | 23.59 Uhr
Spielt bei den Leipziger Jazztagen: Monika Roscher. Foto: Hufner
Spielt bei den Leipziger Jazztagen: Monika Roscher. Foto: Hufner

21. Oktober 2017

  • »American Jazz Heroes« – Vortrag von Arne Reimer, Opernhaus, Konzertfoyer | 18.00 Uhr
  • An Evening with Pat Metheny, Opernhaus | 20.00 Uhr
  • Tobias Hoffmann Trio »Blues, Ballads & Britney«, Liveclub Telegraph | 23.59 Uhr

Weiterführende Informationen

Advertisements

Was dazu sagen