Mrz 202017
 

Für den Jungen Münchner Jazzpreis 2017 sind Bewerbungen von Bands bzw. Musiker(inn)en bis 28 Jahre sind bis zum 1. Juli 2017 (Eingang) herzlich willkommen.

Junger Münchner Jazzpreis

Anzeigen

 

  • Der Junge Münchner Jazzpreis (JMJP) wird 2017 das 5. Mal vergeben.
  • Es ist ein Förderpreis von ‚mucjazz – Münchner Verein zur Förderung von Jazz e.V.‘ und mit 6000,00 €
  • Erstmals wird 2017 zusätzlich ein mit 500 € dotierter Solistenpreis
  • Der JMJP ist ausgeschrieben für Jazzmusiker(innen) bis 28 Jahre.
  • Das Konzertfinale findet am 10. November 2017 im Jazzclub Unterfahrt in München statt
  • und ist ein Kooperationsprojekt von mucjazz, Jazzclub Unterfahrt und BR Klassik.

 

 

  • Jury des JMJP 2017
  • Wolfgang Schmid, Musiker, Professur für E-Bass und Ensembles, Hochschule f. Musik und Darstellende Kunst Stuttgart; Programmteam Jazzclub Unterfahrt, München
  • Tizian Jost, Musiker, Professur für Jazzpiano, Musikhochschule München
  • Bastian Jütte,  Musiker, Dozent für Jazzschlagzeug, Hochschule f. Musik und Theater, München;  Dozent f. Jazzschlagzeug, Hochschule f. Musik Würzburg
  • Oliver Hochkeppel, Musikjournalist, Süddeutsche Zeitung
  • Andreas Heuck, Vorstandsmitglied mucjazz

Konzertfinale am Freitag, 10. November 2017 im

Jazzclub Unterfahrt, Einsteinstr. 42, 81675 München

Weitere Informationen / Kontakt

Für weitere Informationen oder Fragen per E-Mail heuck@rzm.de  oder telefonisch unter 0171- 2045754.

Bitte beachten Sie auch die Homepage  www.mucjazz.de .

 

 

 

 

mucjazz – Münchner Verein zur Förderung von Jazz e.V.

c/o Fa-Ro , Volkartstr. 2c

80634 München  Tel.: 089 / 130 171 0   Fax: 089 / 130 171 22

www.mucjazz.de

 

Advertisements

Was dazu sagen