Bildergalerie: Jazz Finland Festival im September 2014

0K3A2487,_Aurora,_Tomas_JonssonFotos aus Helsinki von Ralf Dombrowski, vielen Dank! Hier sein Kommentar dazu: Die Veranstaltung war sehr aufwändig, drei Abende mit jeweils bis zu neun Konzerten. Als Eröffnung die Young Nordic Jazz Comets, eine grenzübergreifende skandinavische Nachwuchsplattform mit fünf Bands aus Island, Dänemark, Finnland, Schweden und Norwegen, die gleich einen der Höhepunkte bot, das norwegische Trio Krokofant, das mit Rock-Attitude, immenser, wunderbar lärmender Energie und der Besetzung Sax, Gitarre, Schlagzeug weit mehr als Freak-Appeal präsentierte.

Zweiter Abend im Music Center, dem an die Sibelius Akademie angegliederten Konzertsaalkomplex, gab der fünf Konzerte zu hören, überwiegend kammerjazzig, modern jazzig, dezent melancholisch, mit zwei Klaviertrios, wobei das Kari Ikonen Trio eindeutig die Nase vorn hatte: viel Intensität im Zusammenspiel, klare Kompositionen, auch hier enorme Energie in der Bandkommunikation, das war beeindruckend! Zum Abschluss rundete im Lavaklubi das Saxofontrio Mopo der Abend ab, sehr unterhaltsam und archaisch rockjazzig, ein wenig überdreht aber genau richtig für den späteren Abend – und mit einer charmanten Lady am Baritonsaxofon.


Dritter Abend im Kulturzentrum Korjaamo: Neun Bands, der Overkill der Eindrücke, auf der eine Seite eher elektrische, rotzige, manchmal etwas zickige Bands wie Elektro GT, Mikko Innanen & Innkvisitio oder Elifantree, die sich einen Hauch von Irrsinn und Avantgarde auf die Fahne schrieben, auf der anderen ein zwar brillantes, aber kopflastiges UMO Jazz Orchestra, das Arve-Henriksen-like Sun Trio, gepflegter Modern Jazz mit Jussi Fredriksson Jazz Wars und die beiden soul-swingboppenden Party-Combos Timo Lassy Bands und Dalindeo – das Spektrum war groß und so konzipiert, um die zahlreichen ausländischen Gästen des Festivals und des gleichzeitigen Jahrestreffens des European Jazz Networks zu beeindrucken … was durchaus gelang …

Advertisements

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.