Gewinnen Sie Tickets! JAZZ SOMMER 2019 im Bayerischen Hof

Als Medienpartner des Jazz Sommers im Bayerischen Hof verlosen wir 15 mal 2 Tickets. Versuchen Sie Ihr Glück – Postkarte oder E-Mail genügen! Das Festival „Jazz Sommer im Bayerischen Hof“ gilt als offizieller Nachfolger des Münchner Klaviersommers, der bis Ende der 90er Jahre Weltstars wie Miles Davis, Sonny Rollins, Keith Jarrett, Stan Getz, Wynton Marsalis, aber auch Klassik-Stars wie Svjatoslav Richter, Jewgenij Kissin, Martha Argerich, Ivo Pogorelich in der Philharmonie und anderen Hallen der Hochkultur in München präsentierte. Auch diesen Sommer bietet das 2007 vom Hotel Bayerischer Hof gegründete Festival vom 22. bis 27. Juli ein erlesenes und abwechslungsreiches Musik-Programm im Festsaal und Night Club.

In diesem Jahr stehen Künstler aus den verschiedensten Stilen auf dem Programm. Mit den sommerlichen Klängen des Tropicalismo von Gilberto Gil geht es am 22. Juli los. Im Night Club spielt direkt im Anschluss die Band Moshulu, ein neues Projekt, das vier Musiklegenden vereint: Den Bassisten Jeff Berlin, den Schlagzeuger Dennis Chambers, den Keyboarder und Gitarristen David Sancious und den Gitarristen Oz Noy. Am 23. Juli feiert Orgel-Legende Joey DeFrancesco das 30. Jubiläum seines Debütalbums und die Veröffentlichung seines neuen Albums „In The Key Of The Universe“. Frankreichs neuen Star am Jazzhimmel präsentiert der Jazzsommer am 24. Juli: Camille Bertault hat sich mit „Giant Steps“ von Coltrane tatsächlich mit riesigen Schritten dem großen Erfolg genähert. Auf ihrem Debüt-Album „Pas de géant“ versieht sie Jazz-Klassiker mit neuen Texten. Pianist John Medeski, Komponist, Pianist und Sänger Ivan Lins und die Sängerin China Moses stehen ebenfalls auf dem Programm. Daneben sind auch einige Jazz-Biopics im hauseigenen Kino zu sehen, darunter der aktuelle Dokumentarfilm über die Blue Note-Gründer „It Must Schwing – The Blue Note Story“. Milan Mihajlovic zeigt außerdem in der Ausstellung „Beautiful Dream“ seine vom Album „Colors“ von Vladislav Cojocaru inspirierten Gemälde.


Teilnahmebedingungen für das JazzZeitungs-Gewinnspiel:
Schicken Sie uns bis zum 8. Juli 2019 eine Postkarte oder E-Mail mit dem Kennwort „Jazz Sommer 2019“ und unter Angabe Ihrer Postadresse an folgende Adresse:
JazzZeitung, Brunnstr. 23, 93053 Regensburg oder gaisa@jazzzeitung.de

Die Preise:
15 mal zwei JAZZ SOMMER-Konzertkarten (keine Wahlmöglichkeit).
Mitarbeiter der ConBrio Verlagsgesellschaft sind von der Teilnahme ausgeschlossen.

Weitere Informationen

Beitragsbild: Moshulu. Foto: Jazzsommer im Bayerischen Hof

Advertisements

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.