45 Jahre Big Band Burghausen: Zwei Konzerte angereichert mit Jazz-Geschicht’n von Prof. Joe Viera

Die Burghauser Big Band besteht seit 45 Jahren. Das feiern die hochkarätigen Musiker unter Leitung von Wolfgang Pietsch am 21. und 22. Januar 2017 mit je einem Konzert auf der Bühne des wunderschönen 50er-Jahre-Kinos Anker Filmtheater in der Burghauser Altstadt. Und weil sich in 45 Jahren in der Jazzstadt Burghausen viele Anekdoten und Geschichten rund um den Jazz angesammelt haben, wird Prof. Joe Viera dazu erzählen. Joe Viera ist Mitbegründer der Burghauser Jazzwoche und damit das Jazzgedächtnis der Stadt. Zielsicher erinnert sich der 85-Jährige an Musikernamen, Jahreszahlen sowie an interessante und lustige Begebenheiten. Das Ankerkino bildet den idealen Schauplatz für spannende Geschichten, die die Jazzwelt und die Musik beleuchten. Dazu gibt es Livemusik vom Burghauser Jazzorchester, das bekannt ist für seinen kraftvollen Sound.


 

Auch wenn die Big Band Burghausen ein fester Bestandteil der regionalen Jazzszene ist, feierte sie ebenso schon internationale Erfolge. So gastierte sie etwa bereits zwei Mal beim Jazzfestival Montreux. Nachdem die Big Band und Joe Viera bei einem Konzert in der Bayerischen Landesvertretung in Berlin 2015 das Zusammenspiel sehr erfolgreich erprobt hatten, entschieden sich beide Seiten zu diesem speziellen Abend bzw. Nachmittag im Burghauser Ankerkino. Am Samstag, 21. Januar spielt die Big Band um 20 Uhr und am Sonntag, 22. Januar um 16 Uhr.

 

Als ein Höhepunkt zwischen dem Jazzherbst und der 48. Internationalen Jazzwoche Burghausen im März werden Jazzprofessor Viera und die Big Band auf eine Reise durch die „History of Jazz“ gehen. Geschichten und Kompositionen, die den Weltruhm dieser großartigen Musik begründet haben, werden erzählt und gespielt. Natürlich dürfen auch die vielen kleinen, teilweise bisher geheimen oder aber längst vergessenen Burghauser Jazz-Anekdoten nicht fehlen.

 

Wegen des begrenzten Platzes im Anker Filmtheater empfiehlt die IG Jazz e.V., Tickets im Vorverkauf unter 08677/916463-33 oder auf www.b-jazz.com zu erwerben.

 

 

Advertisements

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.