My Moments – Barbara Dennerlein mit neuem Album

Barbara Dennerlein: My Moments. Bebab/Sony
Barbara Dennerlein: My Moments.
Bebab/Sony

Barbara Dennerlein ist unbestritten die Königin der Hammondorgel und prägt national wie international seit über 30 Jahren das Bild dieses Genres. Mit ihrer neuen Veröffentlichung „My Moments“ präsentiert sie einen Mitmitschnitt aus einem Doppelkonzert, aufgenommen vor gut zwei Jahren im Konzertsaal der renommierten Musikhochschule im nordschwedischen Piteå. Das Besondere daran ist, dass Barbara Dennerlein hier Solo zu hören ist und zwar live an ihrem „Stamminstrument“ der Hammondorgel und im Anschluss auf einer Pfeifenorgel.


Auf einer Hammond C3, ausgestattet mit ihrem MIDI Pedal, swingt sie in gewohnter Weise hochinspiriert. Die vorliegende Aufnahme spiegelt gleichzeitig die einzigartige Atmosphäre des Konzertsaales „Studio Acusticum“ wieder, in der sich eine Woehl Orgel befindet, die ihresgleichen sucht. Mit 9000 Pfeifen und 203 Registern zählt das Instrument zu den größten Orgeln weltweit und bietet Barbara Dennerlein zugleich Herausforderung und Freiheit alles das zu spielen, was das Instrument hergibt. Eindrucksvoll stellt sie hier unter Beweis, wie man Manuale, Register und Fußpedale einer klassischen Orgel beherrscht und ihr spielerisch abwechslungsreiche wie spannende Klänge entlockt.

Solo Konzerte sind für Organisten (egal ob an der Hammond oder einer klassischen Orgel) immer eine besondere Herausforderung, da sie mit der Auswahl der Register den Klang entsprechend orchestrieren, variieren und gleichzeitig die Kompositionen nicht aus dem Augen verlieren dürfen. Diesen Spagat zu meistern und, dass es den Hörer dann auch noch unentwegt mitreißt, ist die eigentliche Kunst des Orgelspiels, die Barbara Dennerlein absolut souverän beherrscht. Im Vordergrund steht bei ihr immer die Musik und die Improvisation. Mit herrlichen Grooves swingt und klingt es bei diesem Konzertmitschnitt vom ersten bis zum letzten Ton!

Dem Hörer bleibt allerdings die Qual der Wahl: CD, DVD oder gleich beide Medien. Die CD bietet eine gekürzte Fassung der beiden Konzertteile. Bei der DVD erlebt man Barbara Dennerleins Spiel hautnah aus verschiedenen Perspektiven, während man ihr gleichzeitig genau auf Finger und Füße schauen kann.

Thomas J. Krebs

Barbara Dennerlein: My Moments

Bebab/Sony

Merken

Advertisements

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.