Superstride & Ellingtonmania – Konzert in Memoriam Hans Ruland

Konzert zu Ehren Hans RulandsEs ist schon wieder zehn Jahre her, dass uns Hans Ruland – viel zu früh – verlassen hat. Zu diesem Anlass wurde mit Freunden die Idee geboren, durch ein Konzert an ihn zu erinnern: Am 17. März 2016 werden in der Allerheiligen-Hofkirche in der Residenz in München die Pianisten Bernd Lhotzky und Louis Mazetier an zwei Flügeln mit der virtuosen Spielart des Stride Piano und das im Spannungsfeld zwischen Jazz und Klassik musizierende Modern String Quartet mit einem Ellington-Programm in Gedenken an Ruland spielen. Denn Stride Piano und Duke Ellington gehörten zu den Leidenschaften des Verlegers der JazzZeitung ( 1983 bis 1997) und Betreibers der Jazz Welle Plus. Sein Leben war Jazz: Er veranstaltete unter anderem auch Konzerte und hatte ein kleines Plattenlabel für Pianisten und die Münchner Szene.

Auf diese Weise erhalten alle Fans der Jazz Welle und JazzZeitung die Gelegenheit, sich an ihn und die Zeit zu erinnern, als der Jazz so in München ein wichtiges Sprachrohr hatte. Die Moderation übernimmt die in München lebende und arbeitende Autorin Gunna Wendt mit einer persönlichen Annäherung.

Konzert am 17.03.2016, 20 Uhr in der Allerheiligen-Hofkirche in München

close

Der tägliche
JazzZeitung.de-Newsletter!

Tragen Sie sich ein, um täglich per Mail über Neuigkeiten von JazzZeitung.de informiert zu sein.

Wir senden keinen Spam! Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.