Swinging Hamburg City Jazzwalk – Musik und Wandern im August

Der Swinging Hamburg City Jazzwalk findet 2019 zum bereits neunten Mal statt und ist zu einer festen Größe im Musikleben unserer Stadt geworden. Schirmherr der diesjährigen Veranstaltung ist Lars Haider (Chefredakteur Hamburger Abendblatt). Jazz hat in Hamburg eine lange Tradition und Hamburg ist auch heute eine Metropole mit einer lebendigen Jazzszene – hier wissen nach wie vor viele Jazzfans vor allem die Präsentation hochwertiger Live-Musik zu schätzen. Wandern und Jazz, passt das zusammen? Der gemeinnützige Verein Swinging Hamburg e.V. ist der Meinung, das passt. Wandern hilft der Gesundheit, fröhlicher Jazz streichelt die Seele. Durch die großzügige Unterstützung mehrerer Sponsoren ist es gelungen, den achten City Jazzwalk zu organisieren. Am Sonntag, 11. August 2019, ist es wieder soweit. Eine Bewegung in Bewegung. Wanderer, Spaziergänger, Radfahrer – ob mit Kind oder Hund – werden sich an den Klängen elf bekannter Hamburger und Norddeutscher Jazzbands erfreuen können. Start ist um 11:00 Uhr im Restaurant Ribling, Fuhlsbüttler Str. 755, direkt beim Bahnhof Ohlsdorf – dort wird die Formation „Limehouse Jazzband“ auftreten.


Immer dem Alsterwanderweg in Richtung City folgend, erreicht man die weiteren zehn Spielstätten. Auf viele Gäste freuen sich folgende Gruppen: Limehouse Jazzband | Die Djangonauten | Joys of Jazz | Arnim Silwar’s Dream Band | Skiffle Track | Jazz & Fun Quartett | Swinging Feetwarmers Jazzband | Jazz Puls & Friends | The Jolly Jazz Fools |Brown’s Chocolate | Münsters Old Merry Tale Jazzband. Die Veranstaltung endet bei Bobby Reich um ca. 18:00 Uhr.

Die Spielzeiten der Bands sind in etwa dem Rhythmus der Wanderer angepasst. Genauer informiert ein Faltblatt mit den Angaben über die Musiker und die Spielstätten, das über die Website: www.swinginghamburg.de oder unter Telefon 04105 / 666 700 zu erhalten ist.

Das Beste: Überall freier Eintritt

Getränke und kleine Snacks werden in den Restaurants angeboten.

Advertisements

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.