Tony Lakatos – Roberto Gioia Quartet in der Unterfahrt

Ausverkauftes Haus, fantastische Stimmung, eine unglaublich hohe Musikerdichte im Publikum, Erntedankfestbesetzung mit Christian von Kaphengst am Bass und Drummer Adam Nussbaum. Ein Abend der musikalisch wenig Wünsche offen ließ, zwei langen, abwechslungsreichen Sets und schweißtreibender Stimmung in der Unterfahrt, die zum Schluss mit „Bye Bye Blackbird“ in einer Jam-Session unter Beteiligung von Jenny Evans und Willy Johanns gipfelte.

Text & Fotos: TJ Krebs

close

Der tägliche
JazzZeitung.de-Newsletter!

Tragen Sie sich ein, um täglich per Mail über Neuigkeiten von JazzZeitung.de informiert zu sein.

Wir senden keinen Spam! Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Anzeige