Ritterschlag für EBE-JAZZ – Ernennung zum diesjährigen „Landes-Jazzfestival Bayern“

Das Internationale Jazzfestival EBE-JAZZ 19 wird zum offiziellen „Landes-Jazzfestival Bayern“ ernannt. Seit vier Jahren ruft der Bayerische Jazzverband e.V. ein Landes-Jazzfestival aus. Bisher wurden Konzertreihen in Regensburg (2016), Murnau (2017) und Würzburg (2018) realisiert. Das 4. Landes-Jazzfestival Bayern 2019 findet nun in Ebersberg und Grafing statt. Das Bayerische Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst, sowie der Bayrische Musikrat unterstützen diese Initiative ideell und mit Fördermitteln. Seit ihrem Bestehen ist es der Musiker-Initiative jazz.grafing und der IG EBE-JAZZ immer wieder gelungen, internationale Top-Stars in den Landkreis zu holen und „nebenbei“ auch die lokale Jazz-Szene zu präsentieren und zu fördern. Der Bayerische Jazzverband e.V. hat die Ausrichtung des Landes-Jazzfestivals 2019 der IG EBE-JAZZ übertragen, die nach zwei erfolgreichen internationalen Festivals 2015 und 2017 diese Auszeichnung gerne annimmt. Über eine Woche lang werden Jazzfans aus dem ganzen Land im Oktober in den Landkreis Ebersberg gelockt. Ausgetragen werden die Konzerte in verschiedenen Locations in Ebersberg und Grafing. Zum Festival kommen Jazzstars aus aller Welt und geben Live-Konzerte auf höchstem Niveau. Mit dabei sind heuer unter vielen anderen Pee Wee Ellis mit seiner legendären Funk Assembly und Joey DeFranceso, der Jazzgigant …

Weiterlesen

Konzerte, Ausstellungen und neue Formate: das EBE-JAZZ 2019

Beim 3. internationalen Festival EBE-JAZZ in Ebersberg und Grafing sind vom 12. bis 20. Oktober 2019 wieder viele internationale Jazz-Größen, unter anderem das Brecker Liebman Copland 5tet, zu Gast. EBE-JAZZ hat sich zu einem kulturellen Event mit überregionaler Bedeutung entwickelt. Über 3.000 Gäste zählten die Veranstalter bei den letzten beiden Ausgaben 2017 und 2015. Organisiert wird das Festival ehrenamtlich von der IG EBE-JAZZ, allen voran von der Musiker-Initiative jazz.grafing mit Frank Haschler, Michael Liese und Joachim Jann. Neben dem künstlerischen Leiter Martin Zenker sind außerdem Josef Ametsbichler, Musikschulleiter Peter Pfaff, Markus Bachmeier und Sebastian Schlagenhaufer in der Planung aktiv. Die Finanzierung ruht auf mehreren Säulen:  Hauptsponsor ist die örtliche  Kreissparkasse. Für zusätzlichen Ansporn sorgte die  Zusage des Landrates Robert Niedergesäß, nicht nur wiederum als Schirmherr zu fungieren, sondern sich auch für eine finanzielle Unterstützung des Festivals aus dem Topf der Kulturförderung des Landkreises einzusetzen. Die erneut gewährten Fördermittel, die die beiden Bürgermeister der Städte Ebersberg und Grafing zusagten, verschafften den Festivalplanern weitere Sicherheit für die Finanzierung der Konzerte. Über 30 heimatliche Betriebe aus Handwerk und Dienstleistung sind eine weitere wichtige Säule der Festival-Finanzen, ohne die …

Weiterlesen

Ebersberger Jazz Festival EBE 17 mit Künstlern von fern und nah

Mit Ebe Jazz 15 ging es vor zwei Jahren los. Jetzt folgte die zweite Auflage des kleinen aber feinen Ebersberger Jazzfestivals, das mit einer Mischung aus den abendlichen Konzerten, einer Jazz-Messe und einem Frühschoppen am Sonntagvormittag, einem Jazzkonzert für Kinder am Sonntagnachmittag, einem Crossover-Konzert (Jazz-Klassik) und diversen After Hours- und Late-Night-Projekten alle Altersgruppen zwischen 5 und 95 Jahren ansprechen will. Die Momentaufnahmen von Thomas J. Krebs spiegeln viel von der musikalischen Spannung und dem hohen künstlerischen Niveau der  internationale Protagonisten wider. „Alles in allem“, schreibt uns der Fotograf, „eine wunderbare, relaxte, inspirierte Stimmung.“ Alle Fotos: Thomas J. Krebs  

Weiterlesen