Ausschreibung: Landeswettbewerb „Jugend jazzt“ für Combos und Solisten Hamburg November 2016

Am 12. und 13. November 2016 findet der nächste Landeswettbewerb „Jugend jazzt“ in der Staatlichen Jugendmusikschule Hamburg statt und wird in diesem Jahr für Combos und Solisten ausgeschrieben. Ab 15. August 2016 können sich alle NachwuchsjazzerInnen mit ihren Combos oder als SolistIn anmelden. Anmeldeschluss ist der 30. September 2016.


„Jugend jazzt“ ist seit seiner Gründung die Talentschmiede, wenn es um die Förderung von NachwuchsjazzerInnen geht. Im Fokus des Wettbewerbs steht aber nicht nur der Leistungsvergleich, sondern insbesondere die Begegnung und Vernetzung der jungen MusikerInnen. Der Wettbewerb richtet sich an NachwuchsjazzerInnen im Alter bis 24 Jahren, die in Hamburg leben und noch kein Musikstudium aufgenommen haben bzw. nicht BerufsmusikerInnen sind.

Der Schwerpunkt des Wettbewerbs liegt 2016 auf Combos (bis 11 MusikerInnen) und SolistInnen. Die MusikerInnen erhalten so die Chance, mit ihrer Band, aber auch allein ihr musikalisches Schaffen im Rahmen eines Wertungsspiels der Jury und interessiertem Publikum zu präsentieren. Im Anschluss an das Wertungsspiel erhalten die Teilnehmenden die Möglichkeit im Rahmen eines Feedbackgesprächs Anregungen für ihr weiteres Fortkommen zu erhalten.

Rund um den Wettbewerb locken zahlreiche zusätzliche Angebote, wie Workshops mit herausragenden Hamburger MusikerInnen rund um die zentralen Themen des Jazz sowie Präsentationskonzerte, z.B. des Landesjugendjazzorchesters Hamburgs.

Neben der Weiterleitung zur Bundesbegegnung in Kempten im Mai 2017 winken den Teilnehmern mehrere Sonderpreise, so auch der von Ingolf Burkhardt, Trompeter der NDR Bigband, ausgelobte Solistenpreis, der „Ingolf Burkhard Award“, ein Preis für die beste Schulband, Workshops oder Preisträgerkonzerte in verschiedenen Spielstätten in Hamburg.

Weitere Informationen finden Sie unter www.landesmusikrathamburg.de/jj/

 

Advertisements

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.