Jazz im Radio. Foto/Montage: Hufner

Die Jazz-Radiowoche vom 27.08. bis 02.09.2018

Ein kleiner Blick in die Jazzwoche 35 im Radio. Ab jetzt mit dem ARD Radiofestival 2018. Wochentags von 23:35 bis 00:00 auf hr2-kultur | MDR Kultur | NDR Kultur | Bremen Zwei | SR2 KulturRadio | SWR 2 | WDR 3. Die Übersicht zum Download als PDF. Alle Angaben ohne Gewähr. Jazz im Radio (Fernsehen) SR2 – JazzNow – Sonntags von 20.04 bis 22.30 Uhr BR-KLASSIK – Jazztime – Von Montag bis Freitag täglich um 23.05 Uhr rbb-kulturradio – Late Night Jazz – Sa und So 23:04 – 24:00 Uhr hr2-kultur – Jazz in hr2-kultur – täglich SWR2 – Jazz – täglich WDR3 – JAZZ & WORLD – Improvisiertes zum Tagesausklang – Montag bis Freitag, 22.04 – 0:00 Uhr Deutschlandfunk – Jazz (Überblick) – Jazz Live, JazzFacts und Milestones Deutschlandfunk Kultur – Jazz – diverse Sendetermine ARTE TV – Jazz 27.08.2018 17:50 bis 18:00 | SWR 2 SWR2 Jazz vor Sechs – Galt MacDermot: Ain’t got no – I got life,  Hair (Musical, 1967) 19:04 bis 20:00 | hr2-kultur Hörbar: Musik grenzenlos 19:35 bis 20:00 | MDR Kultur MDR KULTUR – Jazz Lounge: Silje Nergaard, …

Weiterlesen

+++ News: +++ Adam Bałdych Imaginary Quartet in Gröbenzell und Starnberg +++ Kartenvorverkauf für die „Jazz in Essen“-Saison 2016/2017 beginnt +++ Tom Gaebel wird Musikpate +++

Der polnische Star-Jazzgeiger Adam Bałdych kommt nach Bayern Am 2. Juni tritt er zuerst mit seiner Band, dem „Adam Bałdych Imaginary Quartet“ in Gröbenzell auf. Tags drauf kann man sie in Starnberg im  großen Saal der Schlossberghalle sehen und hören. Der 1986-geborene polnische Jazzer tourt immer wieder durch Europa, Amerika und Asien und macht nun, mit den besten Jazzmusikern die Polen zu bieten hat, in Bayern halt. Seine Band, bestehend aus Paweł Tomaszewski am Piano, Michał Kapczuk am Kontrabass und Paweł Dobrowolski an den Drums, graduierten allesamt an der Karol Szymanowski Musikakademie in Katowice und erspielten sich bereits national und international einen Namen. Baldych, der von FAZ-Autor Ulrich Olshausen als „Zweifellos größten lebenden Geigentechniker des Jazz“ geadelt wurde, absolvierte sein Jazzstudium an der Musikakademie Katowice und schloss dort mit Auszeichnung ab. Daraufhin erhielt er ein Stipendium für das Berklee College of Music in Boston. Tickets gibt es auf www.kultur-ticketshop.de. Am Abend des 3. Juni spielen sie im Rahmen von „All that Jazz @ Starnberg“ . Tickets gibt es unter www.all-that-jazz-starnberg.de und www.muenchenticket.de.   Der Kartenvorverkauf für die „Jazz in Essen“-Saison 2016/2017 beginnt am 1. Juni …

Weiterlesen

New York Jazz Reihe im Münchner Bayerischen Hof goes on …

Die seit nunmehr über 20 Jahren etablierte Konzertreihe „New York im Bayerischen Hof“ in München geht auch dieses Frühjahr mit einem Top-Programm in eine neue Runde mit Jazz, Jazz-Rock-Fusion & Blues. Wieder ist es Bookerin Katarina Ehmki gelungen, ein hochkarätiges, musikalisch abwechslungsreiches Programm, fernab des Mainstream, zu gestalten und nicht alltägliche Gigs an Land zu ziehen. Also: Kalender aufschlagen und Stifte raus – hier sind die Highlights! Den Auftakt bestreitet gleich am 06.03.2016 kein Geringerer als der großartige Bassist Dave Holland im Trio mit Kevin Eubanks & Obed Calvaire. Alle Fans des erdigen Blues aus Jackson, Mississippi werden am 05.04.2016 mit Zac Harmon und seiner Band auf ihre Kosten kommen. Am 17.04.2016 kommt für alle Piano Liebhaber ein ganz besonderer Leckerbissen nach München: Aaron Goldberg gibt sich mit Reuben Rogers am Bass und dem großartigen Schlagzeuger Eric Harland im Trio die Ehre. Eine gute Woche später tritt am 26.04.2016 dann Maria Joao, zusammen mit Joao Farinha und André Nascimento, mit ihrem Ogre Trio auf. Den krönenden, jazz-rockigen Abschluss der Konzertreihe zelebrieren schließlich Simon Phillips & Protocol III am 06.06.2016. Die meisten werden Phillips lediglich als …

Weiterlesen

Original Triad Big Band @ Unterfahrt

Montag ist Big Band Tag in der Unterfahrt. Und ungefähr alle zwei Jahre tritt in diesem Rahmen dort auch die seit mittlerweile zwölf Jahren bestehende Original Triad Big Band unter Leitung des Trompeters Heinz Dauhrer auf. So auch am vergangenen Montag. Das Besondere an gerade dieser Big Band ist, dass sie sich aus Lehrern und Freunden des Kulturvereins 3klang e.V. sowie Musikern der Münchner Jazz-Szene zusammensetzt. So bleibt das Ganze spannend und relaxt, denn man will musizieren und einfach Spaß dabei haben, genau so wie die Lehrer auch ihre Schüler im 3klang unterrichten. Ob Kompositionen von Duke Ellington, Louis Armstrong, Glenn Miller, Earth Wind & Fire, Filmmusiken oder Big Band Klassiker, Repertoire wie Arrangements sind mit den Jahren gewachsen und erwachsen geworden. Auf einem derart konstanten Niveau, dass die Big Band demnächst Duke Ellingtons Sacred Concert (!) aufführen wird (dick im Kalender anmarkern und hingehen: Samstag, 05.03.2016, 19:30h, Pfarrkirche St. Georg in Freising). Eine mehr als gelungene Kostprobe daraus bekamen die Fans in der Unterfahrt bereits vorab zu hören. Es war ein ungemein angenehmer, harmonischer Abend, der gute Laune machte und … Lust auf mehr. …

Weiterlesen