+++ Augsburger Jazzsommer +++ Jazz beim Dulkhäusle +++ Konzerte auf Schloss Höfling +++

+++ 30. Internationaler Augsburger Jazzsommer +++

Der Internationale Augsburger Jazzsommer wird 30 und feiert vom 6. Juli bis 10. August 2022 mit einem Live-Jazz-Programm im Botanischen Garten und im Brunnenhof Jubiläum.

US-Saxofonist Kenny Garrett (6.7.), der legendäre britische Jazz-Gitarrist John McLaughlin (13.7.), die in Brooklyn lebende französische Sängerin Cyrille Aimée (20.7.), die skandinavische Supergroup Rymden (27.7.) und der als „brasilianische Jazz-Koryphäe“ verehrte Multiinstrumentalist Hermeto Pascoal (3.8.) bilden, jeweils in Bandbesetzung, das internationale Line-up im Botanischen Garten. Zum Abschluss der Freiluftkonzertreihe spannt das Christian Stock »Infinity« Quintett (10.8.) den Bogen von den Anfängen des Festivals bis zur Gegenwart.

Kulturreferent Jürgen K. Enninger: „Wir freuen uns über ein Jubiläumsprogramm, das ein Eintauchen in die lebendige, internationale Jazzszene ermöglicht. Die stilistische Vielfalt und die künstlerische Klasse der diesjährigen Gäste unterstreichen einmal mehr, warum der Jazzsommer seit drei Jahrzehnten zu den wichtigsten Eckpfeilern des Kultursommers in Augsburg zählt.“

Parallel zu den Konzerten in der Botanik geht im Brunnenhof die 2021 gestartete Kooperation mit dem Jazzclub Augsburg in die Neuauflage. An fünf Samstagabenden stehen mit BÖRT (Köln), dem Tom Ibarra Quartet (Paris), Jonas Sorgenfrei: Moods (Nürnberg), MOLASS (Köln) und dem Alexandra Lehmler Trio (Mannheim) junge, charismatische Bands auf der Bühne im Innenhof des Zeughauses.

Dessen Foyer wird während des Festivals zur Präsentationsfläche für Fotografien aus dem Archiv von Herbert Heim. Eröffnet wird die Ausstellung zur Historie des Jazzsommers mit einer Vernissage in Anwesenheit des Künstlers am Auftaktabend der Konzertreihe im Brunnenhof (9. Juli 2022, 19 Uhr).

Tickets und detaillierte Programminformationen zum 30. Internationalen Augsburger Jazzsommer auf augsburger-jazzsommer.de

Beitragsfoto: Hermeto Pascoal & Grupo by Gabriel Quintao

 

+++ Jazz beim Dulkhäusle +++

Die Konzertreihe „Jazz beim Dulkhäusle“ 2022 hat begonnen: Am Donnerstag,  12. Mai, 19 Uhr, spielte das Werner Ackers Soul Jazz Quartett auf der Open-Air-Bühne am Dulkhäusle. Weitere Konzerte finden jeden Donnerstag, 19 Uhr, auf dem Sportgelände beim Dulkhäusle (bis einschließlich 25. August 2022) statt. Sitzgelegenheiten oder Decken müssen mitgebracht werden. Zu erleben sind unter anderem das Achim-Bohlender Quintett (19.5.), die Albe Mayer-Mikosch Band (26.5.) oder Birgitta Menzer mit Songs of Joni Mitchell (2.6.)

Für die Bewirtung sorgt das Restaurant Dulkhäusle. Parkmöglichkeiten gibt es auf dem Flugfeld des Aeroclubs Esslingen. Bei schlechtem Wetter findet die Veranstaltung unter der überdachten Terrasse des Restaurants Dulkhäusle statt.

Das Programm ist unter www.live-musik-esslingen.de veröffentlicht.

Saisonprogrammhefte liegen bei den Veranstaltungen aus.

In diesem Jahr werden wir von der ZukunftsStiftung Heinz Weiler, der Kreissparkasse Esslingen und der Stadt Esslingen am Neckar unterstützt.

 

+++ Konzerte auf Schloss Höfling Regensburg +++

Das Schloss Höfling, ansonsten nicht für die Öffentlichkeit zugänglich, öffnet mit Jazzkonzerten seine Pforten. Am Wochenende vom 17. bis 19. Juni können die Besucher*innen den „King of Boogiewoogie“, Axel Zwingenberger (17.6.), den Pianisten Lorenz Kellhuber mit seinem Trio (Felix Henkelhausen, Kontrabass | Moritz Baumgärtner, Schlagzeug) und dem Programm „Contemporary Chamber Music“ (18.6.) und am Sonntag Nachmittag ab 16 Uhr (Einlass ab 13 Uhr) Steffi Denk und ihre Flexible Friends mit einem Swing-Special erleben.

Die Abendkonzerte am Freitag und Samstag beginnen um 19.30 Uhr, Einlass ist dann um 17 Uhr, denn auch die Kulinarik mit einem Catering vom Rosenpalais soll nicht zu kurz kommen.

Karten unter anderem über OK-Ticket, weitere Infos unter www.schloss-hoefling.de

Foto: Veranstalter

 

 

close

Der tägliche
JazzZeitung.de-Newsletter!

Tragen Sie sich ein, um täglich per Mail über Neuigkeiten von JazzZeitung.de informiert zu sein.

DSGVO-Abfrage *

Wir senden keinen Spam! Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.