Jazz im Radio. Foto: Hufner
Jazz im Radio Foto: Hufner

Die Jazz-Radiowoche vom 10.08. bis 16.08.2020

Ein kleiner Blick in die Jazzwoche 33 im Radio. Die Übersicht zum Download als PDF. Alle Angaben ohne Gewähr.



Jazz im Radio (Fernsehen)

Periodika: Dauersendungen ohne genügend Infos – Tagesbegleitradio

  • NDR Info Play Jazz! Das Jazzmagazin 22:20 bis 23:00
  • MDR Kultur – Jazz 19:05 bis 20:00
  • MDR Kultur –Jazz Lounge 19:35 bis 20:00
  • WDR3 – Jazz & World – Improvisiertes zum Tagesausklang – Montag bis Freitag, 22.04 – 0:00 Uhr
  • WDR 3 Persönlich mit Götz Alsmann 13:04 bis 15:00 (Samstags)

10.08.2020


17:50 bis 18:00 | SWR 2
SWR2 Jazz vor Sechs

19:04 bis 20:00 | hr2-kultur
Hörbar

22:05 bis 23:00 | NDR Info
Play Jazz! Das Jazzmagazin – Mit Mauretta Heinzelmann

23:05 bis 00:00 | BR-KLASSIK
Jazztime: Jazztoday: Neues aus der Schweiz (I)

Aktuelle CDs des Posaunisten Robert Morgenthaler und der beiden Pianisten Fabian M.Mueller und Florian Favre. Präsentiert von Henning Sieverts

23:30 bis 00:00 | hr2-kultur | Bremen Zwei | SR2 KulturRadio | SWR 2 | WDR 3
ARD Radiofestival: Jazz – Look What I Got!

Sie ist eine der großen Sängerinnen der Jazzhistorie. Betty Carters Fähigkeiten als Scat-Vokalistin und Improvisatorin machten sie zu einer fesselnden Performerin. Zudem war Carter eine Vorreiterin selbstbestimmter Frauen im Jazz.


11.08.


01:05 bis 05:00 | Deutschlandfunk Kultur
Tonart: Jazz – Moderation: Andreas Müller

17:50 bis 18:00 | SWR 2
SWR2 Jazz vor Sechs

21:05 bis 22:00 | Deutschlandfunk
Jazz Live: Cologne Duets – Loren Stillman & Pablo Held

Loren Stillman, Altsaxofon; Pablo Held, Klavier. Aufnahme vom 17.5.2020 aus dem Deutschlandfunk Kammermusiksaal. Am Mikrofon: Odilo Clausnitzer. Seit einigen Monaten ist der New Yorker Saxofonist Loren Stillman in Köln zu Hause. Mit dem renommierten Pianisten Pablo Held verbindet ihn eine lange Bekanntschaft. Im Deutschlandfunk Kammermusiksaal aber spielten die beiden erstmals im Duo zusammen. Loren Stillman sorgte schon als Teenager für Aufsehen: Mit 16 gewann er mehrere Preise und veröffentlichte seine Debütplatte. Zusammenarbeiten mit Größen wie John Abercrombie und Charlie Haden festigten seinen exzellenten Ruf. Als er 2019 nach Köln zog, hatte er ursprünglich nur ein Auslandsjahr im Sinn. Inzwischen sieht er sich längerfristig am Rhein und war bis vor den Corona-Beschränkungen aktiver Teil der dortigen Jazzszene. Mit dem Kölner Meisterpianisten Pablo Held hatte er mehrfach zusammengespielt – aber noch nie im Du o. Ihre kammermusikalischen Ausleuchtungen eigener Kompositionen funkelten vor Wärme und Ideenreichtum. Die Reihe „Cologne Duets“ entstand in Reaktion auf die Corona-Krise: Sie dokumentiert Duos Kölner Musikerinnen und Musiker mit Aufnahmen, die live, aber ohne Publikum, eingespielt wurden. Die nächste „Cologne Duets“ Aufnahme folgt in „Jazz Live“ am 1.9.2020 mit Shannon Barnett, Posaune, und David Helm, Kontrabass.

22:05 bis 23:00 | NDR Info
Play Jazz! Das Jazzmagazin – Mit Mauretta Heinzelmann

23:05 bis 00:00 | BR-KLASSIK
Jazztime: News & Roots – Neues aus der Schweiz (II)

Aktuelle CDs des Saxofonisten Reto Suhner, des Gitarristen Christy Doran sowie vom „Bottom Orchestra“ des Bassisten Kaspar von Grüningen. Auswahl und Moderation: Henning Sieverts

23:30 bis 00:00 | hr2-kultur | Bremen Zwei | SR2 KulturRadio | SWR 2 | WDR 3
ARD Radiofestival: Jazz – Beneath the Surface

Oberflächlichkeit ist ihre Sache nicht. Lisa Wulff überzeugt seit Jahren mit Charisma auf ihrem Instrument und hat sich so aus der hanseatischen Jazzszene in die Bands internationaler Größen gespielt.


12.08.


17:50 bis 18:00 | SWR 2
SWR2 Jazz vor Sechs

19:15 bis 20:00 | SR2 KulturRadio
Literatur im Gespräch: Ronya Othmann zu „Die Sommer“

22:05 bis 23:00 | NDR Info
Play Jazz! Das Jazzmagazin – Mit Mauretta Heinzelmann

23:05 bis 00:00 | BR-KLASSIK
Jazztime: Jazz aus Nürnberg: Live-Mitschnitte – „Der Moment“

Rudi Mahall (Bassklarinette), Gerhard Gschlößl (Posaune), Johannes Fink (Kontrabass), Matthias Rosenbauer (Schlagzeug)

Aufnahme vom 16. Juli 2020 aus der Tante Betty Bar in Nürnberg. Moderation und Auswahl: Beate Sampson

23:30 bis 00:00 | hr2-kultur | Bremen Zwei | SR2 KulturRadio | SWR 2 | WDR 3
ARD Radiofestival: Jazz – Hauptsache Kommunikation

Die Saxofonistin Ingrid Laubrock zählt zu den prägenden Instrumentalistinnen der New Yorker Avantgarde-Szene. Sie überrascht immer wieder mit packenden und ungewöhnlichen Projekten – vom Duo bis hin zu Orchesterwerken.


13.08.


17:50 bis 18:00 | SWR 2
SWR2 Jazz vor Sechs

21:05 bis 22:00 | Deutschlandfunk
JazzFacts: Storytelling & Telling Stories – Legenden-Bildung im Jazz

Von Karsten Mützelfeldt. „Eine Geschichte erzählen“ – das ist nicht nur eine Grundforderung an ein Jazz-Solo. Um die ganze Musikform spinnen sich zahllose Storys, Mythen und Legenden. Grund genug, nach 100 Jahren Jazz-Historie über Dichtung und Wahrheit nachzudenken. Es fängt mit der Herkunft des Wortes an und geht mit der Definition des Genres weiter. Eine Musik, die im Hier und Jetzt entsteht und stetem Wandel unterliegt, ist schwer fassbar. Umso beharrlicher halten sich Vorstellungen und Schilderungen, an die man sich klammern kann. Heldengeschichtsschreibung und Legendenbildung sind im Jazz genauso verbreitet wie das Bild vom gescheiterten Künstler und der unheilvollen Liaison der Musik mit Alkohol und Drogen. Zum Mythos des Jazz gehören große Worte wie Individualität, Freiheit oder Utopie. Ideologische und ästhetische Überhöhung sind auch Reaktionen einer sich stets bedroht fühlenden Minderheitenkultur. Eine Sendung mit Musik und Geschichten von Jelly Roll Morton, Bix Beiderbecke und Billie Holiday, von Charlie Parker, Miles Davis und John Coltrane, von Sonny Rollins, Keith Jarrett und Michael Brecker.

22:05 bis 23:00 | NDR Info
Play Jazz! Das Jazzmagazin – Mit Mauretta Heinzelmann

23:05 bis 00:00 | BR-KLASSIK
Jazztime: All that Jazz – „Meet Benny Bailey“ – Zum 95. Geburtstag des Trompeters

Moderation und Auswahl: Marcus A. Woelfle. „Eine phantastische Atemkontrolle, einen bemerkenswerten Tonumfang und die perfekteste Technik, die ich auf der Trompete kenne.“ Das bescheinigte Quincy Jones neben überragenden stilistischen Fähigkeiten dem Trompeter Benny Bailey, dem er mit dem Song „Meet Benny Bailey“ ein Denkmal setzte. Der Trompeter verbrachte den Großteil seiner Karriere in Europa (darunter einige Jahre in München). Am 13. August wäre er 95 Jahre alt geworden.

23:30 bis 00:00 | hr2-kultur | Bremen Zwei | SR2 KulturRadio | SWR 2 | WDR 3
ARD Radiofestival: Jazz – German All Stars

Das älteste kontinuierlich veranstaltete Festival für zeitgenössischen Jazz weltweit fand 2019 zum 50. Mal statt. Wie bei der ersten Ausgabe 1953 feierte auch die 50. die deutsche Szene mit einer All-Star-Band.


14.08.


17:50 bis 18:00 | SWR 2
SWR2 Jazz vor Sechs

22:05 bis 23:00 | NDR Info
Jazz Special: Swing – die verkannte Protestmusik der 1930er-Jahre – Mit Hans-Jürgen Schaal

23:05 bis 00:00 | BR-KLASSIK
Jazztime: BR Jazzclub

23:30 bis 00:00 | hr2-kultur | Bremen Zwei | SR2 KulturRadio | SWR 2 | WDR 3
ARD Radiofestival: Jazz – Review – Jazz-Neuerscheinungen

Spannend und aktuell – in „Review“ besprechen wir die originellsten und wertvollsten Jazzaufnahmen.


15.08.


13:04 bis 15:00 | WDR 3
WDR 3 Persönlich mit Götz Alsmann

17:50 bis 18:00 | SWR 2
SWR2 Jazz vor Sechs

19:04 bis 20:00 | hr2-kultur
Live Jazz | hr2-kultur

Boulez Materialism || Christopher Dell , vib | Johannes Brecht, electronics | Jonas Westergaard, b | Christian Lillinger, dr | 50. Deutsches Jazzfestival Frankfurt 2019, hr Sendesaal Frankfurt, Oktober 2019. Am Mikrofon: Claus Gnichwitz

20:15 bis 21:00 | NDR Info
Jazz Klassiker: Der Pianist Oscar Peterson – Mit Marianne Therstappen

22:05 bis 23:00 | NDR Info
Jazz Konzert: JazzBaltica 2020: Nils Landgren, Jan Lundgren – Mit Felix Tenbaum


16.08.


00:05 bis 02:00 | Bayern 2
radioJazznacht: Mit Peter Veit – Neues aus den Jazz-Charts

06:00 bis 08:00 | Bremen Zwei
Classical

19:04 bis 20:00 | hr2-kultur
hr-Bigband | hr2-kultur

Konzerte und Produktionen u.a. mit: „Blue Eyed Soul“ – Till Brönner & hr-Bigband, cond. & arr. by Magnus Lindgren, Europa Open Air der Europäischen Zentralbank, Frankfurt am Main, Weseler Werft, August 2019. Am Mikrofon: Jürgen Schwab

19:22 bis 20:00 | SWR 2
SWR2 Jazz: Botschafter Haitis – der Altsaxofonist Godwin Lewis

Von Ssirus W.Pakzad. Der 35-jährige Godwin Louis ist ein temperamentvoller und ausdrucksstarker Saxofonist unserer Zeit. Am Alt- und Sopransaxofon zeigt der in Harlem geborene Sohn haitianischer Einwanderer eine frappierende Wendigkeit und Virtuosität. Nachdem Louis lange als Sideman glänzte, veröffentlichte er kürzlich sein Solo-Debüt „Global“, mit dem er thematisiert, wie das Vielvölkergemisch des amerikanischen Kontinents die Kultur des Erdteils bereichert hat. Mit seinem Bruder betreibt Godwin Louis auf Haiti eine Schule, eine Klinik, eine Kirche und ein Waisenhaus.

22:25 bis 23:00 | NDR Info
Jazz NDR Bigband

Das Studio-Eins-Konzert – Michael Abene meets NDR Bigband (1/2). Mit Henry Altmann

 

 

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.