Cover Lorenz Kellhuber - Live at the montreux festival

Lorenz Kellhuber: Live at the Montreux Jazz Festival

Nach mittlerweile vier Trioalben legt Lorenz Kellhuber nun endlich ein Piano-Soloalbum vor, live aufgenommen beim 49. Montreux Jazzfestival 2015. Der in München geborene Kellhuber, mittlerweile 27 Jahre alt, kann auf eine bereits ansehnliche, stringente Biografie blicken. Sowohl mit seinem Trio, in dem eigene Kompositionen ausgelotet werden, als auch mit dem „Standard Experience Trio“, mit dem er Songs aus dem American Songbook interpretiert, hat er in der Piano Szene jetzt schon Maßstäbe gesetzt.


Nun zu seiner Solo-Aufnahme: Kellhuber ist einer der jungen Pianisten, der am Flügel wirklich etwas mitzuteilen hat und dessen Spiel, unabhängig von musikalischen Wurzeln oder Vorbildern, absolut eigenständig ist. Stürmisch, fast überbordend, mit perlenden Läufen zwischen Blues und freien Harmonien beginnt Lorenz Kellhuber seine Montreux Performance. Sein Set ist aufgeteilt in drei Teile, „Opus 1.1.- 1.3.“, pianotechnisch breitgefächert angelegt und präsentiert den gesamten Kosmos seines improvisatorischen Schaffens. Im Laufe des Konzerts entwickelt sein Spiel eine soghafte Wirkung, die ungeteilte Aufmerksamkeit fordert, den Hörer harmonisch fesselt und in Bann schlägt.

Kellhuber setzt sich einfach an den Flügel, lässt seinen Fingern freien Lauf und überrascht  während seines Konzerts mit immer neuen musikalischen Wendungen oder abwechslungsreichen, melodischen Exkursen. Ein Improvisationskonzert ist grundsätzlich eine besondere Herausforderung, vor allem beim Montreux Jazzfestival. Und es gelingt ihm bravourös. Die beiden Zugaben sprechen Bände: Nach seinem spannendem „Opus“ spielt er zum Abschluss noch eine fantastische Version von Jimi Hendrix „Little Wing“, gefolgt von Steve Windwoods Klassiker „Can’t Find My Way Home“. Alles in allem ein musikalisch konsequenter Schritt, den Kellhuber hier einschlägt, der komplett begeistert.

  • Lorenz Kellhuber: Live at the Montreux Jazz Festival
    Blackbird Music BB 201730

Merken

Merken

Advertisements

Was dazu sagen