Noch ein Jazz-Event: Trave-Jazz-Festival Lübeck

Von Peter Ortmann – Heute genügt es nicht mehr, mit einem Jazzkonzert oder Festival in eine quadratische Konzert- oder Mehrzweckhalle zu gehen. Das Ambiente muss stimmen! Möglichst mit Wasserflächen (Meer oder See), Hafen, Schiffen, Wind und Wetter, Promenaden mit einladender Infrastruktur zum Verweilen. Daher finden Festivals wie Elbjazz (Hamburger Hafen) oder Jazzbaltica (Hafen von Niendorf an der Ostsee) so viel Zuspruch.


(Siehe dazu auch das neue Heft „Musikforum“, der Zeitschrift des Deutschen Musikrates, zum Thema „Event-Kultur“).

Das alles bietet auch Lübeck, eine alte Hansestadt mit Hochzeiten schon um 1200, umflossen von Trave, Stadtgraben und Kanal, mit einem Museumshafen und alten Hafenschuppen. Und so lag die Idee nahe, auch hier ein athmosphärereiches Jazzfestival anzubieten, was im vergangenen September zum ersten Mal erfolgreich über Bühne ging. Das Programm bestand aus einer attraktiven von Highlights (Nils Wülker) mit regional bekannten Gruppen (Salt Peanuts Bigband, Eric Staiger Duo, Patrick Farrant, Funkhaus usw. ).

Einen weiteren Highlight brachte der im Juli 2014 gegründete jazz pool Lübeck e.V. ein, eine Vereinigung von Lübecker Musikern und Jazzfreunden. Er brachte Michal Urbaniak (Violine, Ex-Miles Davis), Kim Clarke (Bass, Defunk) und Keith Copeland (Schlagzeug, Professor in Köln und Mannheim) nach Lübeck, und ließ sie mit jungen Talenten aus der Stadt ein Workshop-Programm erarbeiten, was in einer abschließenden Festivalmatinee präsentiert wurde.

Die zweite Auflage des Trave-Jazz-Festivals steht fest: Termin ist das erste Septemberwochenende: 4. – 6. September 2015. Wieder umgeben von Hafen, Schiffen, Kränen, Docks, Kirchen und Altstadt. (Siehe www.travejazz.de ).

Auch diesmal ist ein Workshop mit jungen Talenten aus Stadt Land vorgesehen. Als Dozenten konnten Jay Clayton, voc (USA), Arild Andersen, b (Norwegen) und Han Bennink, dr (Niederlande) gewonnen werden. Sie werden auch als Trio im Rahmen des Festivals auftreten.

Advertisements

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.