Jazz-Redakteurin Cooks – Teil 0: Spaghetti mit Lauch

Zutaten (für drei hungrige, vier weniger hungrige Personen):

  • pro Person ca. 150 g Spaghetti (Hartweizen),
  • 1 Becher süße Sahne,
  • 200 g Schinken (kann man auch weglassen),
  • eine große Stange Lauch,
  • 100 g geriebenen Käse,
  • evtl. 200 g Champignons oder andere Pilze,
  • Oregano, Salz, Pfeffer aus der Mühle

Den Schinken in dünne kurze Streifen, den Lauch in dünnen Scheibchen, die Pilze halbieren und ebenfalls in dünne Scheiben schneiden, Öl in eine Pfanne mit hohem Rand auf mittlerer Stufe erhitzen, Schinken und Lauch zugeben, wenn alles leicht angebräunt ist, die Pilze dazu geben, nach etwa fünf Minuten alles mit der Sahne ablöschen, mit Salz, Pfeffer und Oregano würzen, den Käse unterrühren bis er geschmolzen ist – fertig.

Spaghetti nach Packungsanweisung in gesalzenem siedenden Wasser kochen, im Sieb abtropfen und kalt abbrausen, damit sie nicht verkleben, vor dem Servieren unter die Sauce heben und kurz durchziehen lassen.

close

Der tägliche
JazzZeitung.de-Newsletter!

Tragen Sie sich ein, um täglich per Mail über Neuigkeiten von JazzZeitung.de informiert zu sein.

DSGVO-Abfrage *

Wir senden keinen Spam! Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.