CD-Rezension: Pablo Held – Investigations

Seit dem Jahr 2005 existiert das Pablo Held Trio mit Robert Landfermann am Bass und dem Schlagzeuger Jonas Burgwinkel bereits. Bis dato erschienen offiziell neun Alben unter Helds eigenem Namen, davon fünf reine Trioalben in dieser Besetzung (plus eine Aufnahme im Trio mit John Scofield).


Nach dem bedauernswerten Ende des Münchner Labels Pirouet, auf dem Pablo Held vorher prominent vertreten war, hat das Trio nun eine neue Heimat in England bei Edition Records gefunden. Die gerade erschienene CD „Investigations“ ist das 10. Album von Pablo Held und erscheint zum 10. Jubiläum des englischen Labels ein schöner Zufall! So beginnt mit dem neuen Tonträger gleichzeitig auch ein neues Kapitel des Ausnahmetrios. Nach all den Jahren ist die Formation nicht müde geworden, neue musikalische Horizonte auszuloten und zu erkunden. Tradition und Avantgarde geben sich hier die Klinke in die Hand, alle drei Musiker sind ungebrochen mit leidenschaftlicher Energie auf der Suche nach Neuem, und so ist auch „Investigations“ vom ersten bis zum letzten Ton spannungsgeladen und abwechslungsreich. Themen werden kurz angerissen, manchmal fast nur skizziert gespielt, um gleich darauf loszulegen, zu improvisieren und in einen musikalischen Dialog zu treten. Wie gute Freunde, die sich regelmäßig treffen: man tauscht  sich aus ohne abzuschweifen, kommuniziert und blickt dabei unter die Oberfläche. Nichts anderes passiert auf Helds neuem Album. Und das immens spannend, mal lyrisch, mal ungezügelt, mit viel Fingerspitzengefühl für den Moment und auf spielerisch allerhöchstem Niveau. Die Kompositionen erzählen Geschichten und Begebenheiten, die, mit herrlichen Spannungsbögen dargeboten, zu neuen Trio-Ufern führen.

Sauber produziert, mit Liebe zum Detail und perfekt aufgenommen stellt „Investigations“ den nächsten, konsequenten Schritt in der thematischen und improvisatorischen Entwicklung des Trios dar.

N.B.:
In der digitalen Version des Albums sind noch 3 hoch interessante Bonusstücke mit enthalten.

 

Pablo Held Trio:  Investigations
Edition Records

Advertisements

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.