1. Tiroler Jazzpreis

Der Verein „TonArtTirol“, kurz TAT, wurde 2012 gegründet und widmet sich ganz besonders der Förderung der regionalen Jazz – und Improvisationsszene. Neben zahlreichen Veranstaltungen (darunter dem alljährliche TAT Festival im Treibhaus), verleiht der Verein nun erstmals in Zusammenarbeit mit der Stadt Innsbruck und der Hypo Tirol Bank den 1. Tiroler Jazzpreis, welcher in zwei Kategorien geteilt ist:
1. Jazzförder-Preis der Stadt Innsbruck: Dieser Preis wird an eine Person vergeben welche durch ihre langjährigen Leistungen und ihr ständiges Engagement die Jazz- und Improvisationsszene Tirols ganz besonders befruchtet, gefördert und weiterentwickelt hat.
Der Preis wurde von der Stadt Innsbruck gestiftet und ist mit € 3000.- dotiert


2. Jazz-Nachwuchspreis der Hypo Tirol Bank: Dieser Preis wird an eine/n junge/n Musiker(in) (bis zum vollendeten 25. Lebensjahr) für hervorragende, außerordentliche musikalische Leistungen vergeben.
Der Preis wurde von der Hypo Tirol Bank gestiftet und ist mit € 1800 dotiert.

Die Verleihung findet am 7. November 2013 in der Zentrale der Hypo Tirol Bank in Innsbruck statt. Umrahmt wird die öffentlich zugängliche Veranstaltung von einem kurzen Konzert einer Stageband. Für das leibliche Wohl ist gesorgt! TATsächlich ein großartiger Event bei dem die Jazzszene wiedereinmal ein deutliches Lebenszeichen geben wird!

Weitere Informationen auf der HP des Vereins: www.tonarttirol.at

Advertisements

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.