Endspurt jazz:kritik – noch zwei Tage bis zur Deadline!

In genau zwei Tagen, um Mitternacht des 15. Septembers, ist die Deadline zum Online-Workshop und -Wettbewerb jazz:kritik! jazz:kritik adressiert alle Interessierte an dem Bereich Musikjournalismus, ob bereits praktizierender Freiberufler, etablierter Journalist/in oder Schreiber/innen mit Interesse an Jazz und aktueller Musik … aber auch alle, die sich als Kritiker ausprobieren und ihre verborgenen Talente wecken wollen.
Musik erfassen – Texte verfassen: Unter www.jazzkritik.de können Besucher die Videomitschnitte zweier Konzerte anschauen und über eine kurze (anonyme) Registrierung eine eigene Rezension schreiben.
Korrigiert werden die Texte, nur für Autoren selbst sichtbar, von einer Fachjury.
Als Gewinn lockt die Einladung zum 12. Darmstädter Jazzforum inkl. Reisekosten und Übernachtung im 5-Sterne Maritim Konferenz-Hotel Darmstadt (3 Nächte/Einzelzimmer inkl. Frühstück), kostenlosem Eintritt zu allen Konzerten des Jazzforums sowie einer Tageskarte für das Darmstädter „Jugendstilbad“ (www.jugendstilbad.de) oder zum »Institut Mathildenhöhe« (www.mathildenhoehe.info).
Die öffentliche Auszeichnung als Gewinner des jazz:kritik-Preises findet am Samstag, den 1. Oktober im Rahmen des Abendkonzerts (Nils Wülker Group) während des 12. Darmstädter Jazzforums im Kulturzentrum »Bessunger Knabenschule« statt.
Machen Sie mit – Die Uhr läuft!

close

Der tägliche
JazzZeitung.de-Newsletter!

Tragen Sie sich ein, um täglich per Mail über Neuigkeiten von JazzZeitung.de informiert zu sein.

DSGVO-Abfrage *

Wir senden keinen Spam! Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Ein Kommentar

Kommentare sind geschlossen.