Anzeige

Startseite der Jazzzeitung

Anzeige

Startseite der JazzzeitungZum Archiv der Jazzzeitung (Datenbanken und pdf)Zur Rezensionsdatenbank der JazzzeitungZur Link-Datenbank der JazzzeitungClubs & Initiativen Die Jazzzeitung abonnierenWie kann ich Kontakt zur Jazzzeitung aufnehmen
 

Jazzzeitung

2012/04  ::: seite 15

 Critics Choice

 

Inhalt 2012/04

Inhaltsverzeichnis

Sternlein STANDARDS

Editorial / break / Nachrichten aus der Jazzszene / kurz, aber wichtig Jazz-ABC: Sparks, Melvin no chaser: Sommerfreuden Farewell: Trauer um den österreichischen Pianisten Fritz Pauer

Sternlein TITELSTORY: Indie Big Band Wonderland
Monika Roscher interpretiert die gro├če Besetzung neu

Sternlein DOSSIER/GESCHICHTE -
Er erfand die Zukunft des Jazz
Louis Armstrong – zur Bedeutung der Hot-Five-Aufnahmen (1925–1928)
Saxophon spielen wie Art Tatum
Basies Weggefährten (6): Am 21. Oktober wäre Don Byas 100 Jahre alt geworden

Sternlein Berichte
55 Arts Club // Louis Rastig präsentiert in Berlin an vier Tagen ein generationsübergreifendes Festival // Jazzfestival Luxemburg in Dudelage //Jazz Sommer im Bayerischen Hof // „M3 – Musikkritiker machen Musik“ im Night Club Bayerischer Hof // 30. Ausgabe des Südtirol Jazzfestivals Alto Adige

Sternlein Portraits / Jubilee
Ray Anderson zum 60. Geburtstag// Joe Viera zum 80. Geburtstag//Geiger Adam Baldych // Waldemar Bastos // Susanne Heitmann // Michael Hornstein // Wadada Leo Smith // Karolina Strassmayer und Drori Mondlak

Sternlein Jazz heute und Education
Der „Bayernjazz“ und seine Sachwalter // Einstein-Kulturzentrum: Musik, Theater und mehr // Abgehört: Altsax à la James Brown: David Sanborns Solo über „Snakes“

Rezensionen und mehr im Inhaltsverzeichnis

Critics Choice 2012/04

Martin Hufner, taktlos
das Musikmagazin des Bayerischen Rundfunks und der nmz

The Little Band from Gingerland: Time Out Time
cracked anegg records
Angela Tröndle (voc, p) und Sophie Abraham (cello, voc) mit Siegmar Brecher (bcl, voc) und Philipp Kopmajer (perc, voc) touren musikalisch durchs Gingerland. Die Anzahl der Opfer bleibt übersichtlich. „Silver Sunday Sound“ – rast groovend durch dieses Kammerensemble um Tröndle. Der Celloklang von Abraham macht die Platte zu einer fast intimen Kammermusik.

Beate Sampson, BR

Christoph Stiefel Inner Language Trio CD „Live!“
Basho Records SRCD39-2
Die „Isorhythmik“ ist eine Kompositionstechnik aus dem Mittelalter, die Stiefel als Grundlage einer Pianostilistik verwendet, die ihresgleichen sucht. Seine packenden, vorwärts drängenden, komplexen und hochdynamischen Kompositionen zelebriert er mit seinen langjährigen Triopartnern in Live-Aufnahmen ohne Netz und doppelten Boden. Einfach mitreißend.

Bert Noglik, MDR

Florian Weber: Biosphere
Enja ENJ-9586 2
Mit Verve und Leichtigkeit gelingt Weber eine Synopsis aus europäischen, amerikanischen und weltmusikalischen Erfahrungen im kosmopolitischen Klima von New York. Im gemeinsamen Spiel mit dem Gitarristen Lionel Loueke, dem Bassisten Thomas Morgan sowie Dan Weiss, Schlagzeug und Tabla wird Kompliziertes in den Fluss sinnlichen Musizierens aufgelöst.

| home | aktuell | archiv | links | rezensionen | abonnement | kontakt | impressum
© alle texte sind urheberrechtlich geschützt / alle rechte vorbehalten / Technik: Martin Hufner