Feb 272017
 
Tizian Jost zum 2. LAG Jazzfestival in Murnau

Nach der Premiere im vergangenen Jahr in Regensburg findet das Landesjazzfestival 2017 in Murnau am Staffelsee statt (23. bis 25. Juni). Im Mittelpunkt der Veranstaltung steht erneut die Begegnung von regionalen und international renommierten Künstlern. Bei dem von der Landesarbeitsgemeinschaft Jazz in Bayern (LAG) gemeinsam mit dem Kulturverein Murnau ausgerichteten Festival treten unter anderem Klaus Doldingers Passport, Wolfgang Lackerschmid & The Brazilian Trio, das Wolfgang Oppenrieder Trio sowie das Landes-Jazz-Ensemble Bayern auf. Für die Jazzzeitung.de sprach Gunther Matejka mit  Tizian Jost, 1. [… mehr]

Feb 162017
 
2. Landesjazzfestival Bayern in Murnau

Nach der erfolgreichen Premiere in Regensburg im vergangenen Jahr findet das 2. Landesjazzfestival Bayern vom 23. bis 25. Juni in Murnau am Staffelsee statt. Im Mittelpunkt des jährlich seinen Standort wechselnden Festivals steht dabei die bayerische Jazzszene. Schwerpunkt der zweiten Festival-Ausgabe wird die Begegnung zwischen regionalen und international renommierten bayerischen Künstlern sein. So erleben Besucher am 23. Juni das wohl führende Jazzensemble bayerischer Provenienz Klaus Doldingers Passport sowie den bekannten Schlagzeuger der Staffelseeregion, Florian Oppenrieder, mit seinem Trio. Am 24. Juni gastiert [… mehr]

Dez 072016
 

Junge talentierte Jazzkünstler aus Bayern müssen gefördert werden. Deshalb schreibt der Kemptener Kleinkunstverein Klecks e.V. auch für 2017 den Hansjürg Hensler Jazz-Wettbewerb in Kooperation mit der „LAG Jazz in Bayern“ aus. Es geht um den LAG-Jazz-Preis, eine organisierte und begleitete Tournee durch namhafte Clubs und Spielstätten in Bayern. Bis zum 15.01.2017 dürfen sich Musiker und Musikgruppen ab zwei bis fünf Personen bewerben. Kein Musiker darf zum Zeitpunkt der Bewerbung älter als 30 Jahre sein, mindestens ein Bandmitglied muss in Bayern geboren sein, [… mehr]

Okt 272016
 
Veteranentreff mit Hipnessfaktor beim 1. Landesjazzfestival Bayern in Regensburg

Ein wahres Feuerwerk, um einmal die abgegriffene Metapher zu nutzen, hat der amerikanische Gitarrist John Scofield am letzten Abend des 1. Bayerischen Landes-Jazzfestivals in Regensburg abgebrannt. Im Velodrom, einem Baudenkmal, bestritt er im Quartett mit Larry Goldings (p, org), Altmeister Steve Swallow am E-Bass und Youngster Bill Stewart (dr) ein Doppelkonzert neben dem Dusko Gojkovich-Scott Hamilton Quintett. An diesen beiden stilistisch weit auseinanderliegenden Bands lassen sich gut programmatische und kulturpolitische Aspekte der LAG Jazz in Bayern e.V. festmachen, die das Festival zusammen [… mehr]

Okt 212016
 
Erstes Bayrisches Landesjazzfestival feiert heute seine Premiere

Es ist soweit! Das erste Bayrische Landesjazzfestival in Regensburg wird heute mit einem Konzert des Leo Betzl Trios und des Landesjazzensembles eröffnet. Bis zum Sonntag freuen sich die Besucher über Konzerte von Lisa Wahlandt mit Band, dem Ron Carter Trio, Jazzkäppi, Organ Explosion, Johannes Enders und vielen weiteren Künstlern in den verschiedenen Jazzclubs und Veranstaltungsorten der Stadt. Das neue Festival setzt einen Akzent in der bayrischen Jazzförderung. Der künstlerisch reiche, öffentlich aber wenig geförderte Jazzsektor bekommt damit endlich seine nötige – in [… mehr]